Petrus-Krankenhaus

Mulitmodale Konzepte bei Tumorerkrankungen

Besteht bei einem Patienten der Verdacht auf eine Tumorerkrankung, oder ist diese Diagnose bereits gesichert, wird in wöchentlich stattfindenden, interdisziplinären Tumorkonferenzen unter Beteiligung erfahrener Ärzte der Fachbereiche Onkologie, Pneumologie, Innere Medizin, Gastroenterologie, Visceralchirurgie, Thoraxchirurgie, Strahlentherapie, Radiologie und Pathologie das weitere diagnostische oder therapeutische Procedere empfohlen.

Die Behandlung und Therapie des Lungenkarzinoms im Wuppertaler Lungenzentrum am Petrus-Krankenhaus entspricht den leitliniengerechten internationalen Empfehlungen.

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Cellitinnen
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen.
OK