Petrus-Krankenhaus

Tabakambulanz

„Ein leidenschaftlicher Raucher, der immer von der Gefahr des Rauchens für die Gesundheit liest, hört in den meisten Fällen auf – zu lesen.“ Winston Churchill

Rauchfrei zu werden, ist leichter, als Sie denken – mit den richten Methoden und professioneller Unterstützung.

Ganz alleine nur durch den freien Willen mit dem Rauchen aufzuhören, schaffen die wenigsten. Nach einem Jahr sind 95 Prozent wieder rückfällig.

Unsere Spezialambulanz für Tabakabhängigkeit ist ein Angebot des Wuppertaler Lungenzentrums an alle, die

  • gerne weniger rauchen möchten
  • vollständig rauchfrei werden möchten
  • dauerhaft rauchfrei leben möchten
  • sich professionelle Unterstützung dabei wünschen
  • sich über Medikamente zur Raucherentwöhnung informieren möchten
  • Beratung für rauchende Patienten in Anspruch nehmen möchten

Im Vordergrund unseres Angebots steht die strukturierte Raucherentwöhnung. Wir bieten regelmäßig den Kurs „Das Rauchfrei-Programm“ an, der von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt ist. In unserem Flyer zum Rauchfrei-Programm finden Sie alle Informationen.

So erreichen Sie uns:
Ihre Ansprechpartnerin ist Rauchfrei-Trainerin Heike Weck
zertifizierte Kursleiterin nach §20 SGB V

Tel 0202 299-2160
E-Mail tabakambulanz.kh-petrus (at) cellitinnen.de

Test zur Nikotinabhängigkeit

Die 10 wichtigsten Regeln, um auf Dauer mit dem Rauchen aufzuhören

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Seniorenhaus Marienkloster