Petrus-Krankenhaus

Endosonographie (Endoluminaler Ultraschall)

Dies Technik der Endosonographie erlaubt es, hochauflösende, störungsarme und besonders aussagekräftige Bilder aus unmittelbarer Nähe der Zielorgane von innen zu gewinnen („Ultraschall von innen“).

Für den Patienten ähnelt die Untersuchung endoskopischen Interventionen und wird in Sedierung oder Kurznarkose durchgeführt. Fast alle Organe im Magen-Darm-Trakt bieten sich bei entsprechenden Fragestellungen für die Endosonographie an.

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
St. Franziskus-Hospital
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen.
OK