Petrus-Krankenhaus

Koloskopie (Dickdarmspiegelung)

Bei der Koloskopie (Einsehen des ges. Dickdarmes (Kolon) sowie des endständigen Dünndarmes (Ileum) ), die mittels Endoskops erfolgt, ist zur sicheren und zuverlässigen Beurteilbarkeit eine gründliche Reinigung des Darmes Voraussetzung. Schleimhautunregelmäßigkeiten können dann zuverlässig erkannt und ggfs. sofort entfernt oder einer weiteren Behandlung zugeführt werden.

Diese Untersuchungsmethode ist das aussagekräftigste Verfahren zur unmittelbaren Erkennung von Dickdarmerkrankungen, insbesondere  auch des Dickdarmkrebses. Die Untersuchung wird in der Regel unter Sedierung durchgeführt.

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Cellitinnen
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen.
OK