Petrus-Krankenhaus

Ergotherapie

Die Ergotherapie hilft in allen Bereichen des "alltäglichen Lebens" wie Waschen, Anziehen, Essen usw. wieder selbständiger zu werden. Bei Bedarf werden hier Hilfsmittel erprobt und angepasst, damit die Betroffenen sich zu Hause wieder besser zurechtfinden.

Zielsetzung ist es aber auch, die geistigen und seelischen Funktionen zu verbessern. Dazu dienen Übungen zur Steigerung der Gedächtnisleistung und der Geschicklichkeit, die das Therapieangebot ergänzen. Es kommen auch Elemente zur Förderung der Kreativität und der Steigerung des Selbstwertgefühles sowie Anregungen zu Freizeitaktivitäten zur Anwendung. Durch den kreativen Umgang mit Materialien können individuelle Fähigkeiten therapeutisch genutzt werden. Im "Jungbrunnen" pflegen wir einen regelmäßigen Kontakt zu unserem hauseigenen Kindergarten.

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Cellitinnen
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen.
OK