Petrus-Krankenhaus

Wuppertaler Lungenzentrum

Das Wuppertaler Lungenzentrum ist seit Jahren ein fester Bestandteil des Petrus-Krankenhauses. Mit einem fachlich versierten Team aus Pneumologen, Thoraxchirurgen und Onkologen bietet das Lungenzentrum eine umfassende Behandlung.

Weil unser interdisziplinäres Team Sie durchgängig betreut, vermeiden wir unnötige Doppeluntersuchungen. Rund um die Uhr sind unsere Lungenfachärzte, Lungenchirurgen, Onkologen, Radiologen, Strahlentherapeuten sowie die speziell ausgebildeten Atemtherapeuten und Pflegekräfte für Sie da. Alle Erkrankungen der Lunge und Atemwege werden zudem in unserem vollständig ausgestatteten Lungenzentrum auf höchstem Niveau behandelt. Hierzu gehören neben etablierten Behandlungsverfahren auch neueste Diagnostikverfahren wie der endobronchiale Ultraschall (EBUS). Weiter engagieren wir uns auch präventiv mit der Tabakambulanz.

Sie erreichen das Wuppertaler Lungenzentrum unter
Tel  0202 299-2302, -2542
Fax 0202 299-2509
lungenzentrum.kh-petrus@cellitinnen.de.

Unser Leistungsspektrum

beinhaltet die Diagnostik und Behandlung sämtlicher Erkrankungen der Lunge und der Atemwege, wie

  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Emphysem
  • Lungengerüsterkrankungen/Lungenfibrose
  • Asthma bronchiale
  • Schlafapnoe-Syndrom
  • Lungenentzündungen
  • Lungentumore
  • Lungenkollaps
  • Lungenblutungen
  • Rippenfelltumore
  • Pleuraergüsse und –vereiterungen
  • Rippenfellvereiterungen


Unser Präventionsangebot

  • Tabakambulanz/Raucherentwöhnung
  • Schlaflabor
  • Endoskopie


Unsere diagnostischen Möglichkeiten

  • Blutlabor
  • Ultraschall
  • Endobronchialer Ultraschall (EBUS)
  • Röntgen
  • Computertomographie (CT)
  • Positronen-Emissions-Tomographie (PET)
  • Schlaflabor
  • Lungenfunktion
  • Endoskopie
  • Diagnostische Operationen


Unsere Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten

  • Medikamentöse Therapie
  • Krankengymnastische Behandlung
  • Endoskopische Extraktionen, Abtragungen, Blutstillung, endobronchiale Punktionen
  • Anpassung von Beatmungsgeräten und -masken
  • Operative Tumorentfernung, Metastasenentfernung,
    Rippenfellverklebung, Lungenblasenabtragung, Behandlung von Lungenvereiterungen
  • Chemotherapie
  • Strahlentherapie
  • Palliativmedizin
Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
St. Anna-Klinik
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen.
OK