Petrus-Krankenhaus

Gottesdienst-Einlader

Wenn Patienten im Krankenhaus oder in der Reha-Klinik an der Carnaper Straße den evangelischen Gottesdienst am Sonntag besuchen wollen, brauchen sie häufig Hilfe, weil sie in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind. Um diesen kirchlich interessierten Patienten den Gottesdienstbesuch zu ermöglichen, werden die Patienten sonntags von Helfern zum Gottesdienst begleitet.

Die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen freuen sich immer über Verstärkung!

Gesucht werden freundliche Menschen ab 18 Jahren, die offen sind für kranke und hilfsbedürftige Menschen und die diese zum Gottesdienst begleiten möchten.

Die Helfer sollten an einem Sonntagvormittag pro Monat von 8:45 bis 10:45 Uhr Zeit haben. Gerne dürfen Sie natürlich auch häufiger kommen.

Zum Dienst gehört das Abholen der Patienten vom Krankenzimmer, das Verweilen im Gottesdienst und später das Zurückbringen aufs Krankenzimmer. Interessierte sollten genügend Kraft zum Schieben von Rollstühlen oder Krankenbetten haben, eine Kirchenzugehörigkeit ist nicht nötig, wohl aber Offenheit für Gottesdienste.

Die Tätigkeit ist ehrenamtlich, die Parkkosten werden übernommen.
Bei zuverlässigem Dienst von einem Jahr wird auf Wunsch gerne eine Ehrenamts-Bescheinigung ausgestellt, die sich günstig auf Bewerbungen im sozialen Bereich auswirken kann.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Pfarrerin Michaela Kuhlendahl, Tel 0202 299-1462

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Seniorenhaus Heilige Drei Könige