Petrus-Krankenhaus

Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Handchirurgie und Orthopädie

Als besondere und neue Schwerpunkte hat die Unfallchirurgie die traumatologische Behandlung von Wirbelsäule und Becken, einschließlich minimal-invasiver thorakoskopischer Verfahren. Die bestehenden besonderen Kompetenzen in der Handchirurgie und Sporttraumatologie werden ergänzt durch ein umfassendes Angebot bei Revisionseingriffen, septischer Chirurgie / Osteitis-Behandlung einschließlich der Ilizarov-Methode, gefäßgestielter Lappendeckung an Unterschenkel, Knie und Fuß.

Die Unfallchirurgie ist mit der Abteilung für Geriatrie am Petrus-Krankenhaus besonders auf die Bedürfnisse von älteren Patienten ausgerichtet und ist somit erster Ansprechpartner im Bereich Alterstraumatologie.

Mit gleichem Engagement widmen wir uns auch der Versorgung kindlicher Verletzungen: Altersgemäß, fürsorglich, minimal-invasiv und in der Regel ambulant oder kurzstationär behandeln wir auch die kleinen Patienten.

Verantwortlicher Arzt

Chefarzt

Dr. Matthias Nossek

Tel 0202 299-2532

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Seniorenhaus Christinenstift