Petrus-Krankenhaus

Diagnostische und interventionelle Endoskopie
Spyglass-Untersuchungseinheit
Spyglass-Untersuchungseinheit

Die Klinik für Innere Medizin II – Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie am Petrus-Krankenhaus bietet ein umfassendes Diagnose- und Therapiespektrum bei Erkrankungen der Verdauungsorgane. Hierbei kommt insbesondere endoskopischen Verfahren eine große Bedeutung zu.

Für die Durchführung endoskopischer Verfahren bestehen am Petrus-Krankenhaus beste Voraussetzungen. So werden die endoskopischen Untersuchungen von erfahrenen Fachärzten durchgeführt und von spezialisierten Pflegekräften unterstützt.

Die Endoskopie ist am Petrus-Krankenhaus in neuen Räumen untergebracht. Insgesamt stehen vier Untersuchungsräume für die Durchführung der endoskopischen Verfahren und Behandlungen zur Verfügung. Die technische und apparative Ausstattung ist hierbei auf international neuestem Stand. Neben NBI-fähigen Gastroskopen und Koloskopen („narrow band imaging“), eigener Single-Ballon-Enteroskopie, einer modernen Kapselendoskopie und neuen Duodenoskopen zur Durchführung von ERCPs besitzt die Klinik als einige der wenigen Institutionen die Möglichkeit, eine Cholangioskopie mittels „spy glass“ (Foto) durchführen zu können. Mit der „spy glass-Cholangioskopie" ist eine intraluminale Visualisierung der Gallenwege möglich. 2015 wurde auch das Verfahren der endoskopischen Vollwandresektion etabliert. Hierbei können ohne Bauchschnitt mit dem Endoskop kleine Tumore aus dem Darm unter Einbeziehung aller Wandschichten entfernt werden.

An der Klinik für Innere Medizin II wird ein 24-Stunden-Nofallendoskopie-Dienst vorgehalten, der durch gastroenterologische Fachärzte abgedeckt wird.

Unser Leistungsspektrum:

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Cellitinnen
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen.
OK