Petrus-Krankenhaus

Petrus-Krankenhaus
Carnaper Straße 48
42283 Wuppertal-Barmen

Tel 0202 299-0
Fax 0202 299-1109
info.kh-petrus@cellitinnen.de

Ihre Gesundheit im Gespräch

Eine Übersicht über unsere diesjährigen Patientenveranstaltungen finden Sie hier. Alle Termine können Sie sich auch hier herunterladen und ausdrucken.

Bitte beachten Sie:
Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltungen bei der WZ ist begrenzt. Anmeldung unter:
patientenveranstaltungen.
wuppertal@cellitinnen.de

Fachveranstaltungen für Ärzte


Interessierten Ärzten bieten wir regelmäßig Fachveranstaltungen zum kollegialen Austausch sowie zur Weiterbildung an.  

Eine Übersicht der verschiedenen Fachbereiche und Termine finden Sie hier 

TOP Mediziner Kardiologie

Prof. Dr. Nicolaus Reifart, Chefarzt der Klinik für Kardiologie am Petrus-Krankenhaus, wurde erneut mit dem Focus-Siegel als einer der besten Kardiologen Deutschlands ausgezeichnet. Bereits seit 1993 wird er in der bekannten Ärzteliste des Magazins geführt. Wir gratulieren herzlich!

Herzlich willkommen!

Das Petrus-Krankenhaus in Wuppertal ist ein katholisches Krankenhaus und gehört zur Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria. Das Leitwort "Der Mensch in guten Händen" begleitet uns bei unserer täglichen Arbeit. Lernen Sie uns kennen. Auf den folgenden Seiten stellen wir uns und unsere Schwerpunkte vor.

Vitamin W-TV

Einen persönlichen Einblick in unsere verschiedene Fachbereiche geben Ihnen unsere Klinik-Filme.

Vitamin W-TV, Wuppertaler Lungenzentrum

Im Wuppertaler Lungenzentrum des Petrus-Krankenhauses arbeiten erfahrenen Pneumologen, Thoraxchirurgen und Onkologen zusammen. Sehen Sie in Vitamin W-TV wie z.B. die Behandlung von Lungentumoren für unsere Patienten so aus einer Hand erfolgt. 

Hier können Sie sich das Video ansehen

Vitamin W-TV, AltersTrauma-Zentrum

Das Petrus-Krankenhaus hat als erstes Wuppertaler Krankenhaus ein AltersTrauma-Zentrum gegründet. Was das Besondere an der Behandlung dort ist, können Sie in der aktuellen Ausgabe der „Vitamin W“ sowie in unserem Filmbeitrag erfahren.

Hier können Sie sich das Video ansehen


Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Seniorenhaus St. Angela