Petrus-Krankenhaus

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

  • invasive und nichtinvasive Beatmungsformen, die der Grundkrankheit und dem Verlauf individuell und zeitnah angepasst werden
  • Durchführung von Langzeitbeatmungen mit Entwöhnungskonzepten
  • Aktuelle Sedierungskonzepte
  • Überwachung der Herz- und Kreislauffunktion mit modernen Monitorsystemen (Pulmonaliskatheter, PICCO, Echokardiografie transthorakal und ösophageal)
  • Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Hämodialyse in Kooperation mit dem Zentrum für Nieren- und Hochdruckerkrankungen Hofaue)•Standardisierte Behandlungskonzepte in der Therapie intensivmedizinischer Krankheitsbilder wie z.B. der Sepsis
  • Durchführung von Tracheotomien (DLT/Trachoe, konventionell)
  • Individuelle, dem Krankheitsverlauf angepasste Therapiekonzepte zur enteralen wie parenteralen Ernährung in Zusammenarbeit mit den Ernährungsberaterinnen der Klinik für Innere Medizin
  • Physiotherapeutische Behandlung
     

Diagnostische Verfahren

  • Bronchoskopien
  • Endoskopien
  • Sonografien
  • Röntgendiagnostik ( Konventionell/CT/MRT) durch den Kooperationspartner Radprax
  • Ultraschallgestützte therapeutische und diagnostische Punktionsverfahren
     

Interdisziplinäre Kooperationen

  • Visiten mit einem Facharzt für Mikrobiologie
  • Visiten mit den zuständigen Krankenhausapothekern
     

Die Weiterbildungsbefugnis für die spezielle Intensivmedizin liegt für folgende Fachbereiche vor:

  • Spezielle chirurgische Intensivmedizin: Dr. S. Knoche, Oberarzt der Abteilung für Thoraxchirurgie
  • Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin: Dr. E. Berkenbrink, Leitende Ärztin der Interdisziplinären Intensivstation
Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
St. Anna-Klinik
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen.
OK