Petrus-Krankenhaus

Zertifizierungen

In unserem Krankenhaus wird das Qualitätsmanagementsystem regelmäßig zertifiziert. Die Zertifizierungen dienen zur Überprüfung, ob die wesentlichen Elemente im Qualitäts- und Risikomanagement nachhaltig in allen Abteilungen umgesetzt werden. Im Rahmen der  Zertifizierungen werden z.B. auch Begehungen im Krankenhaus durchgeführt.

Das gesamte Petrus-Krankenhaus ist seit März 2018 nach der Norm DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Neben der ISO-Zertifizierung bestehen in einigen Abteilungen auch Zertifikate und Siegel von Fachgesellschaften, die spezielle medizinisch und strukturelle Aspekte prüfen.

  • Traumazentrum im Bergischen Traumanetzwerk (DGU)
  • Lokales Traumazentrum (DGU)
  • Alterstraumazentrum (DGU)
  • Darmzentrum (DIN EN ISO 9001:2015)
  • Onkologisches Zentrum (DGHO)
  • Geriatrische Reha (DIN EN ISO 9001:2015)
  • Geriatrische Reha Qualitätssiegel Geriatrie (BAR)
  • Chest-Pain-Unit (DGK)
  • Akutschmerztherapie (TÜV Rheinland)

 

 

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.  Jetzt Instagram-Follower werden.
Cellitinnen
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen.
OK