Petrus-Krankenhaus

Behandlungsablauf
  • Anmeldung am Empfang, Einlesen der Krankenkassenkarte
  • Triagepunkt, Ersteinschätzung der Behandlungsdringlichkeit durch eine speziell geschulte Pflegekraft. Hier wird bereits Blut abgenommen und die ersten Werte erhoben. Je nach Behandlungsdringlichkeit werden Sie zunächst gebeten, nochmals im Warteraum Platz zu nehmen oder werden direkt einem der Behandlungsräume zugewiesen.
  • Behandlungsraum: Hier erfolgt die weitere Behandlung durch das medizinische Team. Nach einer eingehenden, symptomorientierten körperlichen Untersuchung und ggf. apparative Untersuchungen wird gemeinsam entschieden, ob Sie im Krankenhaus bleiben müssen oder ob eine ambulante Versorgung ausreichend ist.

 

 

 

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Hausgemeinschaften St. Augustinus